Verbotene Lande: „Man erntet, was man sät“

HEXer leitet
Verbotene Lande: „Man erntet, was man sät“

Datum/Zeit
Samstag, 14:00 Uhr,
Dauer der Spielrunde ca. 4 Stunden
Für 3 bis 5 Spieler*innen

 

Veranstaltungsort
HeinzCOnline Discordserver

Beschreibung:

SUPPORTERRUNDE

Ausgemergelt und verzweifelt stehen die beiden armseligen Gestalten vor euch:

„Bitte, wir haben nicht viel, aber ihr seid unsere letzte Hoffnung! Seit Jahren plündern der Rostbruder Torde und seine Horde Untote unser Dorf. Jetzt ist bald wieder Erntezeit und er ist sicher schon auf dem Weg. Doch der Sommer war schlecht und wenn er unser Dorf jetzt plündert, werden wir im Winter sicher verhungern!“

Die beiden Bauern sehen wirklich bemitleidenswert aus, doch sie scheinen tief im Inneren ein tapferes Herz zu haben – sonst hätten sie die zweitägige Reise durch die Wildnis nicht auf sich genommen. Was sie euch anbieten ist zwar geradezu lächerlich. Doch auch ihr habt harte Zeiten hinter euch und die Kasse ist leer. Dieser Auftrag wird euch wenigstens für eine Weile ernähren. Und außerdem könnt ihr einem Rostbruder eins auswischen.

„Umsonst ist nur der Tod“ sagt einer von euch schief grinsend und blickt die anderen auffordernd an. Zögernd nickt ihr schließlich alle.
 „Was soll’s. Bringt uns zu eurem Dorf. Wir werden schon auf unsere Kosten kommen…“

So macht ihr euch denn auf den Weg nach Finstermoor, um es gegen die Plünderer zu verteidigen.

„Man erntet was man sät“ ist ein kurzes Demoabenteuer für die Verbotenen Lande, das die wichtigsten Elemente des Spiels schlaglichtartig beleuchten und die grundlegenden Mechanismen zeigen soll: Reise, Kampf, soziale Interaktion und Festungsregeln. Es geht darum, ein armes Bauerndorf gegen einen abtrünnigen Rostbruder und seine Untoten zu befestigen und zu verteidigen – und vielleicht sogar zu überleben.

Ihr benötigt bitte mehrere W6 in je drei unterschiedlichen Farben – es wird analog gewürfelt. Charaktere werden gestellt. Gespielt wird über owlbear.rodeo sowie playingcards.io. Für beides benötigt ihr keinen Account. Die Links schicke ich euch zu Beginn des Spiels.

Mögliche Trigger: Klassismus, Drastische Gewaltdarstellungen, Gewalt gegen Tiere, Rassismus, Verhungern, Körperhorror / Verstümmelung, Religionen

An dieser Runde teilnehmen

ACHTUNG!

Bevor du dich hier für eine Spielrunde anmeldest, solltest du unserem Discordserver beitreten, die Nutzungsbedingungen lesen und akzeptieren. Verlasse den Server bis zur Veranstaltung nicht mehr, sonst wird unser Serverbot „Heinzi“ deine Reservierung wieder entfernen!

Leider sind schon alle Plätze reserviert. Du kannst dich am Tag der Veranstaltung beim Spielleiter erkundigen, ob du nachrücken kannst.