• HausdesGastes01

    Auch 2017 wird die HeinzCon wieder in Norden-Norddeich im „Haus des Gastes“ stattfinden. Vom 10.-12. März erwarten euch wieder allerlei spannende Workshops, Spielrunden zu diversen Systemen und natürlich eine Reihe illustrer Gäste.

    Übernachtungstickets können über den unten stehenden Link in unserem Shop bestellt werden. An der Tageskasse wird es zudem wie üblich unsere Wochenend- und Tagestickets für 12,- bzw. 7,- Euro geben.

    Weitere Infos folgen voraussichtlich ab dem Spätsommer 2016.

Heinzcon 2017: 10. bis 12. März

im Haus des Gastes in Norden - Norddeich

Days
Hours
Minutes
  • Sonstiges

    Mháire spielt euch eine Runde des Cthulhu-Rollenspiels im 2. Weltkrieg vor. Für das Let’s Play werden noch ein bis zwei extrovertierte Mitspieler gesucht. Die Session wird natürlich mitgefilmt und auf Orkenspalter TV veröffentlicht. Achtung: Dieser Slot ist auch Teil des Filmprojekts „The Owling 2“, das während der Heinzcon ...

  • Sonstiges

    Uralte Geheimnisse, düstere Morbidität, Verfall und ewiges Wissen – Esmoda, die Zitadelle der Unsterblichkeit, bietet viele interessante Ansätze für Erkundungen und Abenteuer in der Welt von Splittermond. Eine Stadt voller Untoter und ihr Unleben: der Workshop bietet einen ersten Blick hinter die Stadtmauern der sagenumwobenen Metropole ...

  • Sonstiges

    von Anton Weste Zum allerersten Mal wird Autor Anton Weste aus seinem bis zur HeinzCon druckfrischen ersten Splittermond-Roman lesen, der auch der erste Roman in der Welt von Lorakis überhaupt ist. Der Roman trägt den Titel: Nacht über Herathis, und darum geht es: Mord. Für ihre „Kunden“ ist das üblicherweise eine einmalige Sache. Für Dorn...

  • Sonstiges

    von Tom Finn Erfolgsautor Tom Finn liest aus seinen beiden Romanen Dark Wood und, passend zur HeinzCon-Location, aus dem Friesenkrimi Mordstrand. Dark Wood Auf sich gestellt und rund um die Uhr von Kameras überwacht, sollen sechs Angestellte einer Hamburger Werbeagentur ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen. Für eine neue TV-Reality-Show ...

  • Sonstiges

    von Judith und Christian Vogt Fantástico – Fabuloso – Apocalíptico! Im zweiten Roman zum Steampunk-Rollenspielsetting „Eis&Dampf“ verhindert eine Eiszeit das Vordringen auf Kontinente jenseits von Europa und Asien. Doch als maskierte Männer das Zirkusluftschiff „Apocalástico“ kapern, betreten Artisten, Magier, Akrobaten und ein ...

  • Heike Kamaris Rollenspiel-Autor

    Heike Kamaris ist seit über mehr als zwanzig Jahren Rollenspielautorin und hat unzählige Publikationen für das schwarze Auge Aventurien und Myranor verfasst. Daneben entstanden viele Übersetzungen diverser Rollenspielpublikationen. Als Chefredakteurin hat sie gemeinsam mit Jörg Raddatz die Myranor-Linie entscheidend geprägt, und zuletzt am ...

  • Nicole Heinrichs Rollenspiel-Autor

    Nicole Heinrichs ist langjährige Redakteurin beim Uhrwerk Verlag und war und ist an zahlreichen Rollenspiel-Büchern als Autorin, Übersetzerin und Redakteurin tätig, allen voran an Der Eine Ring, Space: 1889 und natürlich Splittermond. Im November 2016 löste sie Uli Lindner als Splittermond-Weltredakteurin ab.

  • Arne Gniech Rollenspiel-Autor

    Seit 1985 hat Das Schwarze Auge Arne Gniech nicht mehr wirklich losgelassen. Insbesondere die 1988/89 von Hadmar Wieser und Ulrich Kiesow skizzierte Hohlwelt Tharun hat ihn nachhaltig in den Bann gezogen und eine bis heute laufende Kampagne zur Befreiung der Welt der Schwertmeister vom Joch der Acht Götter inspiriert. Seit 2010 hat er zusammen ...

  • Marcus Jürgens Rollenspiel-Autor

    Marcus Jürgens hat 1987 Das Schwarze Auge und seine Leidenschaft für Rollenspiele entdeckt. Seit 1989 spielt er unter anderem zusammen mit Arne Gniech und Frank Alegria eine endlose Tharun-Kampagne nach dem genialen Weltentwurf von Hadmar Wieser und Ulrich Kiesow. 
Zusammen mit Arne Gniech und Stefan Küppers zeichnet er für die Neuauflage des ...

  • Dennis Maciuszek Rollenspiel-Autor

    Dennis Maciuszek ist seit einigen Jahren Autor im Team von Space: 1889. 2015 erschien mit Der marsianische Patient sein erster Abenteuerband. Er schrieb an Der Merkur, Der Mars, Planet der Legenden sowie Das Neue Ätherversum mit und übernahm bei letzterem auch die Co-Bandredaktion. 2017 sollen zwei weitere Space-Quellenbücher unter ...